Wilhelmsburg

Zusammengewachsen aus einer Anzahl von Elbinseln, ist Wilhelmsburg Hamburgs größter Stadtteil - und eine der größten Flussinseln Europas. 1672 begann Herzog Georg Wilhelm von Braunschweig-Lüneburg, die Inseln Stillhorn, Georgswerder und Reiherstieg-Rotehaus zusammendeichen zu lassen und erklärte sie zur Herrschaft Wilhelmsburg.

Bevölkerung
Gesamt: 49.851
davon unter 18-Jährige: 11.117 (22,3 %)
65-Jährige und Ältere: 7.170 (14,4 %)
Deutsche: 32.997
Ausländer: 16.854 (33,8 %)
Zuzüge: 4.890
Fortzüge: 4.040
Fläche in qkm: 35,4
Einwohner je qkm: 1.409
Sozialstruktur
Arbeitslose: 3.802 (11,4 %)
Wohnen
Wohngebäude: 4.436
darin Wohnungen: 20.705
davon Sozialwohnungen: 6.763 (32,7 %)
Durchschnittliche Wohnungsgrösse in qm: 67,6
Immobilienpreise in Euro für Ein- und Zweifamilienhäuser je qm: 1.532
Eigentumswohnungen je qm: 1.193
Infrastruktur
Handwerksbetriebe: 491
Niedergelassene Ärzte: 52
Apotheken: 11
Kindergärten: 26
Grundschulen: 8
Weiterführende Schulen: 6
Verkehr
Private Pkw: 11.613
Unfälle: 267
mit Personenschaden: 194
mit hohem Sachschaden: 73

Zurück zur Übersicht

 
Buch- und Presse-Großvertrieb
Hamburg GmbH & Co. KG

Neuer Höltigbaum 2
22143 Hamburg
Tel.: 040 / 67590-111
Fax: 040 / 67590-590
Bestellservice: 040 / 67590-599
www.bphh.de

bp aktuell: