Barmbek-Nord

Obwohl der Stadtteil in den Bombennächten des Sommers 1943 schwer zerstört wurde, hat sich hier in vielen Ecken der Charme der Vergangenheit - vor allem in Gestalt der Backsteinbauten aus der Fritz-Schumacher-Ära - erhalten. Ein eigenes Zentrum mit Einkaufsmeile an der Fuhlsbütteler Straße, "der Fuhle", eine ausgeprägte Gastro- und Kneipenszene sowie die Nähe zum Stadtpark gehören zu Barmbek.

Bevölkerung
Gesamt: 37.821
davon unter 18-Jährige: 3.432 (9,1 %)
65-Jährige und Ältere: 6.140 (16,2 %)
Deutsche: 33.078
Ausländer: 4.743 (12,5 %)
Zuzüge: 5.731
Fortzüge: 5.319
Fläche in qkm: 3,8
Einwohner je qkm: 9.835
Sozialstruktur
Arbeitslose: 1.836 (6,4 %)
Wohnen
Wohngebäude: 2.630
darin Wohnungen: 25.509
davon Sozialwohnungen: 513 (2,0 %)
Durchschnittliche Wohnungsgrösse in qm: 54,7
Eigentumswohnungen je qm: 1.585
Infrastruktur
Handwerksbetriebe: 263
Niedergelassene Ärzte: 73
Apotheken: 11
Kindergärten: 12
Grundschulen: 3
Weiterführende Schulen: 5
Verkehr
Private Pkw: 10.098
Unfälle: 211
mit Personenschaden: 180
mit hohem Sachschaden: 31

Zurück zur Übersicht

 
Buch- und Presse-Großvertrieb
Hamburg GmbH & Co. KG

Neuer Höltigbaum 2
22143 Hamburg
Tel.: 040 / 67590-111
Fax: 040 / 67590-590
Bestellservice: 040 / 67590-599
www.bphh.de

bp aktuell: