Bergedorf

Den einstigen städtischen Status merkt man dem Stadtteil an. Er ist das Zentrum der Vier- und Marschlande. Eine schöne Innenstadt mit alten Fachwerkhäusern und idyllischen Parks prägen Bergedorf. Geht man durch die Fußgängerzonen Sachsentor und Alte Holstenstraße, fällt die historisch-bürgerliche Vergangenheit gleich ins Auge. Zahlreiche Fachwerkhäuser, in denen sich Geschäfte angesiedelt haben, findet man hier. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit Bergedorfs ist das Schloss, das früher als Verwaltungssitz diente. Heute beherbergt die Wasserburg ein Museum.

Bevölkerung
Gesamt: 40.594
davon unter 18-Jährige: 7.523 (18,5 %)
65-Jährige und Ältere: 6.710 (16,5 %)
Deutsche: 36.558
Ausländer: 4.036 (9,9 %)
Zuzüge: 3.835
Fortzüge: 3.802
Fläche in qkm: 11,4
Einwohner je qkm: 3.573
Sozialstruktur
Arbeitslose: 1.815 (6,5 %)
Wohnen
Wohngebäude: 6.127
darin Wohnungen: 19.881
davon Sozialwohnungen: 4.505 (22,7 %)
Durchschnittliche Wohnungsgrösse in qm: 74,9
Immobilienpreise in Euro für Ein- und Zweifamilienhäuser je qm: 1.845
Eigentumswohnungen je qm: 1.690
Infrastruktur
Handwerksbetriebe: 365
Niedergelassene Ärzte: 108
Apotheken: 13
Kindergärten: 28
Grundschulen: 8
Weiterführende Schulen: 5
Verkehr
Private Pkw: 13.360
Unfälle: 245
mit Personenschaden: 185
mit hohem Sachschaden: 60

Zurück zur Übersicht

 
Buch- und Presse-Großvertrieb
Hamburg GmbH & Co. KG

Neuer Höltigbaum 2
22143 Hamburg
Tel.: 040 / 67590-111
Fax: 040 / 67590-590
Bestellservice: 040 / 67590-599
www.bphh.de

bp aktuell: