Kleiner Grasbrook-Steinwerder

Mit Grasbrook wurde früher die feuchte Niederung zwischen der Stadt und der schmalen Norderelbe bezeichnet. Als der Grasbrook 1549 durchtrennt wurde, erhielt der südliche Teil den Namen "Kleiner Grasbrook". Heute stehen hier die ältesten erhaltenen Schuppen des Hamburger Hafens. Das angrenzende Steinwerder ist vor allem wegen der dort ansässigen Großwerft Blohm + Voss bekannt.

Bevölkerung
Gesamt: 1.290
davon unter 18-Jährige: 158 (12,2 %)
65-Jährige und Ältere: 105 (8,1 %)
Deutsche: 588
Ausländer: 702 (54,4 %)
Zuzüge: 391
Fortzüge: 379
Fläche in qkm: 11,8
Einwohner je qkm: 109
Sozialstruktur
Arbeitslose: 138 (13,2 %)
Wohnen
Wohngebäude: 85
darin Wohnungen: 680
davon Sozialwohnungen: 0 (0,0 %)
Durchschnittliche Wohnungsgrösse in qm: 53,4
Infrastruktur
Handwerksbetriebe: 32
Verkehr
Private Pkw: 138
Unfälle: 46
mit Personenschaden: 31
mit hohem Sachschaden: 15

Zurück zur Übersicht

 
Buch- und Presse-Großvertrieb
Hamburg GmbH & Co. KG

Neuer Höltigbaum 2
22143 Hamburg
Tel.: 040 / 67590-111
Fax: 040 / 67590-590
Bestellservice: 040 / 67590-599
www.bphh.de

bp aktuell: