Langenbek

Mit einer Fläche von 0,838 Quadratkilometern ist Langenbek im Bezirk Harburg einer der kleinsten Stadtteile - und einer der unbekanntesten. Dabei reicht die Geschichte des Gebietes bis in die Bronzezeit zurück. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Langenbek Anfang des 14. Jahrhunderts. Bis 1839 gab es hier nur zwei Höfe. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg setzte die Entwicklung zum Wohnstadtteil ein.

Bevölkerung
Gesamt: 4.247
davon unter 18-Jährige: 771 (18,2 %)
65-Jährige und Ältere: 878 (20,7 %)
Deutsche: 3.991
Ausländer: 256 (6,0 %)
Zuzüge: 293
Fortzüge: 242
Fläche in qkm: 0,8
Einwohner je qkm: 5.373
Sozialstruktur
Arbeitslose: 129 (4,6 %)
Wohnen
Wohngebäude: 1.149
darin Wohnungen: 1.903
davon Sozialwohnungen: 352 (18,5 %)
Durchschnittliche Wohnungsgrösse in qm: 78,4
Immobilienpreise in Euro für Ein- und Zweifamilienhäuser je qm: 1.463
Infrastruktur
Handwerksbetriebe: 27
Apotheken: 1
Kindergärten: 1
Verkehr
Private Pkw: 1.674
Unfälle: 14
mit Personenschaden: 12
mit hohem Sachschaden: 2

Zurück zur Übersicht

 
Buch- und Presse-Großvertrieb
Hamburg GmbH & Co. KG

Neuer Höltigbaum 2
22143 Hamburg
Tel.: 040 / 67590-111
Fax: 040 / 67590-590
Bestellservice: 040 / 67590-599
www.bphh.de

bp aktuell: