Lokstedt

Wenn es Abend wird, blickt Deutschland nach Lokstedt. Denn von hier wird die "Tagesschau" ausgestrahlt. Seit 1953 hat das NDR-Fernsehen seinen Sitz im Stadtteil. Weitere bekannte Unternehmen in Lokstedt sind der Philips-Konzern, die Großbäckerei "Nur hier" sowie der Landesverband des DRK. Daneben beherbergt der bevölkerungsreiche Stadtteil im Bezirk Eimsbüttel viele Wohnsiedlungen sowie zahlreiche Senioren- sowie Studenteneinrichtungen.

Bevölkerung
Gesamt: 25.110
davon unter 18-Jährige: 3.638 (14,5 %)
65-Jährige und Ältere: 5.418 (21,6 %)
Deutsche: 21.267
Ausländer: 3.843 (15,3 %)
Zuzüge: 2.878
Fortzüge: 2.496
Fläche in qkm: 4,9
Einwohner je qkm: 5.130
Sozialstruktur
Arbeitslose: 642 (3,9 %)
Wohnen
Wohngebäude: 2.978
darin Wohnungen: 12.824
davon Sozialwohnungen: 1.493 (11,6 %)
Durchschnittliche Wohnungsgrösse in qm: 70,1
Immobilienpreise in Euro für Ein- und Zweifamilienhäuser je qm: 1.919
Eigentumswohnungen je qm: 1.864
Infrastruktur
Handwerksbetriebe: 186
Niedergelassene Ärzte: 56
Apotheken: 7
Kindergärten: 16
Grundschulen: 4
Weiterführende Schulen: 2
Verkehr
Private Pkw: 8.232
Unfälle: 134
mit Personenschaden: 112
mit hohem Sachschaden: 22

Zurück zur Übersicht

 
Buch- und Presse-Großvertrieb
Hamburg GmbH & Co. KG

Neuer Höltigbaum 2
22143 Hamburg
Tel.: 040 / 67590-111
Fax: 040 / 67590-590
Bestellservice: 040 / 67590-599
www.bphh.de

bp aktuell: