Neuland - Gut Moor

Industriegebiet und Autobahn auf der einen Seite - bäuerliche Vergangenheit auf der anderen Seite: Neuland im Bezirk Harburg vereint Gegensätze in einem Stadtteil. Die Geschichte reicht zurück bis ins 13. Jahrhundert. 1296 verlieh Herzog Otto II. verschiedene Rechte und Privilegien an Siedler, die das östlich von Harburg gelegene Marschland kultivierten. Nachdem Neuland 1814 niedergebrannt worden war, wurde es 1962 von die Sturmflut abermals weitgehend zerstört.

Bevölkerung
Gesamt: 1.337
davon unter 18-Jährige: 249 (18,6 %)
65-Jährige und Ältere: 245 (18,3 %)
Deutsche: 1.233
Ausländer: 104 (7,8 %)
Zuzüge: 69
Fortzüge: 85
Fläche in qkm: 10,0
Einwohner je qkm: 134
Sozialstruktur
Arbeitslose: 31 (3,4 %)
Wohnen
Wohngebäude: 404
darin Wohnungen: 521
davon Sozialwohnungen: 0 (0,0 %)
Durchschnittliche Wohnungsgrösse in qm: 93,4
Infrastruktur
Handwerksbetriebe: 43
Grundschulen: 1
Verkehr
Private Pkw: 631
Unfälle: 43
mit Personenschaden: 32
mit hohem Sachschaden: 11

Zurück zur Übersicht

 
Buch- und Presse-Großvertrieb
Hamburg GmbH & Co. KG

Neuer Höltigbaum 2
22143 Hamburg
Tel.: 040 / 67590-111
Fax: 040 / 67590-590
Bestellservice: 040 / 67590-599
www.bphh.de

bp aktuell: