Osdorf

Im Norden die Großwohnsiedlung Osdorfer Born, im Süden das Villenviertel Hochkamp - Osdorf ist voller Kontraste. Auf 7,3 Quadratkilometern vereint das Gebiet im Bezirk Altona Hochhäuser, Villen, Einkaufszentren und Grünflächen. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Osdorf 1268. Bodenfunde belegen jedoch, dass es in der Gegend bereits in vorgeschichtlicher Zeit Besiedelung gab.

Bevölkerung
Gesamt: 25.204
davon unter 18-Jährige: 4.567 (18,1 %)
65-Jährige und Ältere: 6.059 (24,0 %)
Deutsche: 21.782
Ausländer: 3.422 (13,6 %)
Zuzüge: 2.219
Fortzüge: 1.926
Fläche in qkm: 7,2
Einwohner je qkm: 3.496
Sozialstruktur
Arbeitslose: 1.004 (6,5 %)
Wohnen
Wohngebäude: 3.776
darin Wohnungen: 11.855
davon Sozialwohnungen: 3.894 (32,8 %)
Durchschnittliche Wohnungsgrösse in qm: 79,4
Immobilienpreise in Euro für Ein- und Zweifamilienhäuser je qm: 2.685
Eigentumswohnungen je qm: 1.679
Infrastruktur
Handwerksbetriebe: 141
Niedergelassene Ärzte: 55
Apotheken: 6
Kindergärten: 18
Grundschulen: 4
Weiterführende Schulen: 4
Verkehr
Private Pkw: 8.525
Unfälle: 101
mit Personenschaden: 83
mit hohem Sachschaden: 18

Zurück zur Übersicht

 
Buch- und Presse-Großvertrieb
Hamburg GmbH & Co. KG

Neuer Höltigbaum 2
22143 Hamburg
Tel.: 040 / 67590-111
Fax: 040 / 67590-590
Bestellservice: 040 / 67590-599
www.bphh.de

bp aktuell: