Tonndorf

Gewerbeansiedlungen, Geschäfte sowie das Studio Hamburg auf der einen, Wohnhäuser und Kleingärten auf der anderen Seite: Tonndorf im Bezirk Wandsbek hat zwei Gesichter. Verstärkt wird dieser Eindruck durch die Teilung des Stadtteils durch die B 75 sowie die Bahntrasse Hamburg-Lübeck. Da angesichts des starken Bevölkerungszuwachses in den 50er- und 60er-Jahren viel gebaut wurde, ist von Tonndorfs einstiger Ländlichkeit heute kaum noch etwas zu spüren. Erstmals urkundlich erwähnt wurde das Dorf "Todendorpe", das seine Bezeichnung vermutlich einem Mann namens "Todo" verdankt, 1314. Fundstücke weisen jedoch darauf hin, dass die Besiedlung bereits in der jüngeren Steinzeit einsetzte.

Bevölkerung
Gesamt: 12.824
davon unter 18-Jährige: 1.887 (14,7 %)
65-Jährige und Ältere: 2.445 (19,1 %)
Deutsche: 11.049
Ausländer: 1.775 (13,8 %)
Zuzüge: 1.320
Fortzüge: 1.243
Fläche in qkm: 3,9
Einwohner je qkm: 3.254
Sozialstruktur
Arbeitslose: 552 (6,3 %)
Wohnen
Wohngebäude: 2.193
darin Wohnungen: 6.925
davon Sozialwohnungen: 282 (4,1 %)
Durchschnittliche Wohnungsgrösse in qm: 69,5
Immobilienpreise in Euro für Ein- und Zweifamilienhäuser je qm: 1.903
Eigentumswohnungen je qm: 1.499
Infrastruktur
Handwerksbetriebe: 198
Niedergelassene Ärzte: 17
Apotheken: 3
Kindergärten: 6
Grundschulen: 2
Weiterführende Schulen: 1
Verkehr
Private Pkw: 4.828
Unfälle: 100
mit Personenschaden: 81
mit hohem Sachschaden: 19

Zurück zur Übersicht

 
Buch- und Presse-Großvertrieb
Hamburg GmbH & Co. KG

Neuer Höltigbaum 2
22143 Hamburg
Tel.: 040 / 67590-111
Fax: 040 / 67590-590
Bestellservice: 040 / 67590-599
www.bphh.de

bp aktuell: